“Urlaub”

So, ich habe vor drei Tagen meine letzte Klausur des Semesters geschrieben, bin vorgestern dann fast 8 Stunden Zug gefahren, um schließlich gesund im Harz anzukommen. Hier trete ich jetzt meinen einmonatigen Urlaub an (mit etwas eingeschränkterem Internet). Am 14. werde ich weiter nach Sachsen fahren und am 27. voraussichtlich wieder nach Hause, damit ich meinen Umzug über die Bühne bekomme.

Für meine Zeit habe ich mir vorgenommen, 4 Sachbücher (zwei reale und zwei virtuelle) zu lesen, meine schöne, neu erhaltene Hardware ordentlich einzurichten, damit ein vernünftiges Arbeiten ermöglicht wird, einiges zu programmieren und auch das eine oder andere zu texen. Zusätzlich zu Familien- und Freundestreffen, die in großer Zahl stattfinden werden, versteht sich. Daher bitte ich um etwas Nachsicht, dass ich erstmal keine großen Blogeinträge verfassen werde (es sei denn, die “Wir wollen Europa”-Initiative macht erst oder es passieren ähnliche Katastrophen).

Update: “Für meine Zeit habe ich mir vorgenommen, 4 Sachbücher (zwei reale und zwei virtuelle) zu lesen”

Fuck That Bitch.